MBSR- / MBCT-Aufbau-Kurs im Herbst 2020

 

MBSR-/ MBCT-Aufbaukurs  

Im Aufbaukurs können Sie die Inhalte des Mindfulness-Programms auffrischen und Ihre persönliche Achtsamkeitspraxis weiter vertiefen.

Ein Kurs für alle Menschen, 

  • die bereits an einem MBSR- oder einem MBCT-Kurs teilgenommen haben,
  • die ihre persönlichen Erfahrungen aus ihrer alltäglichen Achtsamkeitspraxis mit der Gruppe teilen und erforschen wollen,
  • die regelmäßig (oder gelegentlich) Achtsamkeit praktizieren
    • informell mitten im Alltag über das bewusste, sinnliche Wahrnehmen: wie bei der Rosinenübung
    • formell anhand der klassischen Meditationsanleitungen aus dem MBCT-/ und MBSR-Programm: 3-Schritte-Atemraum (= Achtsames Innehalten), Bodyscan, Sitzmeditation, Yoga/Achtsame Körperarbeit, Gehmeditation

 

KE 1 - Achtsamkeitspraxis aufbauen und pflegen:  Zusammenfassung MBSR (*), Teil 1

KE 2 - Auch im akuten Stress achtsam bleiben:  Zusammenfassung MBSR (*), Teil 2

KE 3 - Die Bedeutung von Mitgefühl in der Meditationspraxis:  Metta (liebende Güte, Mitgefühl) und die sieben Aspekte der Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn

KE 4 - ein halber Tag der Achtsamkeit:  unsere persönliche Achtsamkeitsmeditation lebt vom wohlwollenden Kontakt zu unserem Körper mit seinen sinnlichen Wahrnehmungen. Die Achtsamkeitspraxis ist vor allem eine sinnliche Übung mit unserem Körper. Ein ruhiger und entspannter Körper bewirkt einen ruhigen und klaren Geist. Stattdessen versuchen wir oft, unseren Geist zu beruhigen, um uns körperlich zu entspannen. Wir können im guten Kontakt zu uns selbst dafür sorgen, „ganz bei Sinnen“ zu sein, dann stellt sich geistige Klarheit allmählich ein.

KE 5 - Umgang mit selbstabwertenden Gedanken und bedrohlichen Gefühlen:  Zusammenfassung MBCT (**)

KE 6 - Achtsames Reden:  die eigene Art zu reden  - und was daraus spricht -  als alltagstaugliche Praxis der Achtsamkeit

KE 7 - Achtsamkeit und Innere Persönlichkeitsanteile: wie wir durch die bewusst wohlwollende Zuwendung zu uns selbst unsere typischen Denk- und Verhaltensmuster kennen lernen und sie liebevoll integrieren können  -  auch die, mit denen wir häufig Schwierigkeiten haben und die wir oft sogar „lieber einfach nur loswerden“ würden.

(*)   MBSR steht für 'Mindfulness based Stress Reduction', die 'Achtsamkeitsbasierte Stress-Reduktion’,  nach Jon Kabat-Zinn

(**) MBCT steht für 'Mindfulness based Cognitive Therapy', die 'Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie’ nach Williams, Teasdale und Segal. Aufbauend auf dem MBSR wurde sie insbesondere für den Umgang mit depressiven Verstimmungen und für die Rückfallprophylaxe nach Depressionen entwickelt.

 

Kursinhalt: In jeder Kurseinheit ist die gemeinsame formelle Achtsamkeitspraxis mit den Achtsamkeitsmeditationen aus dem MBSR- und dem MBCT-8-Wochen-Kurs ein fester Bestandteil.

Außerdem nehmen wir uns Zeit für den Austausch in der Gruppe. Thema ist, wie Sie Ihre persönliche Praxis der Achtsamkeit im Alltag umsetzen können.

Zu Kursbeginn erhalten Sie ein ausführliches Handout. Zur Vorbereitung jeder Kurseinheit (KE1 bis KE7) können Sie den jeweiligen Abschnitt lesen, so dass das Gespräch darauf aufbauen kann.

Vorgespräch:  Wie auch beim MBCT- und MBSR-Basis-Kurs setzt die Teilnahme am Kurs ein persönliches Vorgespräch voraus. Bitte kommen Sie auf mich zu, um einen Termin zum Vorgespräch zu vereinbaren. Sie erreichen mich persönlich unter 0176 99 79 27 62 oder unter mail@sandra-brodtmann.de

Termine: 21.09. / 05.10. / 19.10. / 02.11. / 16.11. / 30.11.2020, Montag 17:00 - 19:30 Uhr

Tag der Achtsamkeit am 24.10.2020 Samstag 10:30 - 13:30 Uhr

 

Ort:  Gehenbühlstraße 8, 70499 Stuttgart (Nähe S-Bahn S6 Haltestelle Korntal)

TN-Zahl:  min. 6 Personen / max. 8 Personen

Kursgebühr:  280€  

Wenn dieser Betrag für Sie zu hoch sein sollte, sprechen Sie mich bitte an. Über Ratenzahlung oder Ermäßigung können wir uns im Vorgespräch abstimmen.

Die Kursgebühr beinhaltet:

  • Teilnahme an den 7 Kurseinheiten im Webinar als Live-Termin mit angeleiteten Meditationen und dem Austausch in der Gruppe während der Videokonferenz
  • persönliches Vorgespräch und Technik-Check

- ein ausführliches Handout 

- angeleitete Meditationen (mit einem Link für einen MP3-Download)

 

Zurück